Liechtenstein

Das Fürstentum Liechtenstein ist eine konstitutionelle Erbmonarchie auf demokratischer und parlamentarischer Grundlage. Liechtenstein bietet eine stabile Rechts- und Sozialordnung sowie eine überlieferte liberale Wirtschaftsordnung. Das Land verfügt über eine stark diversifizierte Volkswirtschaft, wobei die Industrie vor dem Finanzsektor den höchsten Anteil zur Volkswirtschaft beiträgt.

Zu den Standortsvorteilen des Finanzplatzes Liechtenstein zählen die politische Kontinuität und Stabilität, die transparenten gesetzlichen Rahmenbedingungen, die hohe Qualität der Dienstleistungen, der traditionell hohe Schutz der Privatsphäre und die moderne Finanzmarktregulierung, welche hohe Standards in der Finanzmarktaufsicht erfüllt. Zudem verfügt Liechtenstein über international anerkannte Regeln hinsichtlich der Transparenz und des Informationsaustausches in Steuerfragen.

Diese Prämissen bilden die wesentliche Grundlage für eine erfolgreiche wirtschaftliche Zukunft unseres Landes.

http://www.liechtenstein-business.li/wirtschaftsraum/videos-zum-wirtschaftsstandort/